1 / 3
Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15
2 / 3
Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15
3 / 3
Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15

Läuten und Kirchturmuhr außer Betrieb!

Die Arbeiten im Kirchturm haben begonnen. Am 15.08. wurde durch die Firma Tschipke aus Wehlen das Uhrwerk ausgebaut. Dies wird zwischenzeitlich auch dort gelagert. Die Zimmereifirma Müller aus Thalheim hat ebenfalls mit den Arbeiten begonnen. Am Freitag, den 23.08. wurden die Glocken abgenommen. 

• Sanierung Pfarrhaus

Unser Pfarrhaus erstrahlt im neuen Glanz!

Dafür sind wir allen Beteiligten sehr dankbar! Deshalb musste die weitere Renovierung des Treppenhauses nach hinten verschoben werden. Wir freuen uns, dass unser Pfarrhaus so ein frisches Erscheinungsbild bekommen hat. Auch für die Baumaßnahmen am Pfarrhaus werden noch Spenden benötigt.

Fotos: Steffen Häßler


• Erntedankfest

Auch in diesem Jahr feiern wir wieder das Erntedankfest in unseren Gemeinden mit Familiengottesdiensten. Dazu laden wir ein:
• in Cunersdorf am 29. September, 10.00 Uhr
• in Sehma am 29.September, 14.30 Uhr. (eineWoche früher als gewohnt)

Im Anschluss an den Familiengottesdienst in Sehma wird herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen. Die geschmückten Kirchen werden in Cunersdorf von 14.00 Uhr und in Sehma nach dem Gottesdienst bis 18.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet sein. Über die Abgabe der Erntegaben freuen wir uns in Cunersdorf wie auch in Sehma am Samstag, den 28. September, von 16.00 – 18.00 Uhr.

Die Erntegaben gehen in diesem Jahr an die "Tafel" in Annaberg-Buchholz. Die Geldspenden sind für die Erneuerung unserer Glocken und dem Verein "Lebendige Hoffnung" Odessa vorgesehen. 


• Strukturelle und personelle Veränderungen in der Region

Weil in der Zukunft sowohl die Mitgliederzahlen als auch die Finanzkraft für Gemeinden vermutlich zurückgehen wird, hat die Sächsische Landeskirche beschlossen, dass Gemeinden in einer Region stärker zusammenarbeiten sollen. Das ist sinnvoll und richtig. Zu unserer zukünftigen Region werden die Kirchgemeinden Sehma und Cunersdorf, Cranzahl, Neudorf sowie die Kirchgemeinde „ Am Fichtelberg und Bärenstein“ gehören. Deshalb haben alle Kirchenvorstände der Region in einer gemeinsamen Sitzung am 7. Juni 2019 in Sehma beschlossen, ein gemeinsames Schwesternkirchverhältnis zu bilden (bisher bestand bereits ein Schwesternkirchverhältnis zwischen Sehma und Cunersdorf). Die Zusammenarbeit unserer Gemeinden soll dadurch erleichtert und gefördert werden.
Wie dies konkret aussehen wird, wird sich erst in der Zukunft zeigen. Diese neue Struktur gilt ab 1. Januar 2020.
Unabhängig davon kommt hinzu, dass es in unserer Region eine Reihe von personellen Veränderungen geben wird. Pfarrer Nico Piehler wird Ende Oktober nach neun Jahren in Neudorf die Region verlassen. Außerdem beginnt im Sommer für Pfarrer Kenny Mehnert aus Bärenstein eine einjährige Elternzeit. Beiden wünschen wir dafür alles Gute und Gottes Segen. Das führt jedoch zu einer sehr angespannten Vakanzsituation, die auch Auswirkungen auf unsere Gemeinden Sehma und Cunersdorf haben wird. Pfarrer Schlosser wird die Hauptvertretung in Neudorf übernehmen. Weitere Kollegen werden aber unsere Region unterstützen. Sehr dankbar sind wir besonders in dieser Zeit für alle ehrenamtliche Unterstützung aus den Gemeinden. Eine Einschränkung wird sein, dass für Taufen, Beerdigungen, Hochzeiten und Ehejubiläen trotz aller Bemühungen nicht immer die Wunschtermine zur Verfügung stehen können. Wir bitten nach Möglichkeit um rechtzeitige Anmeldung.
Ein Artikel der Freien Presse hat vor einiger Zeit zu Missverständnissen geführt. DieserArtikel konnte so verstanden werden, dass ein neuer Pfarrer nach Cranzahl entsandt würde. Das ist nicht der Fall. Stattdessen wurde eine missionarische Pfarrstelle für Oberwiesenthal eingerichtet. Wir begrüßen die Einrichtung dieser Projektpfarrstelle sehr. Dafür haben Pfarrer Mehnert und Superintendent Dr. Richter lange gekämpft. Jedoch ist auch diese Stelle noch nicht besetzt.
Auch im Bereich der Gemeindepädagogik wird es Veränderungen geben. Peter Nestler wird nicht mehr in Buchholz sondern in Bärenstein und Oberwiesenthal Dienste übernehmen. Unseren Gemeinden bleibt er aber erhalten. Unklar ist noch, ob diese Veränderung bereits zum Schuljahresbeginn oder erst mit dem neuen Jahr in Kraft tritt. Die Planung für die Termine von Christenlehre (außer Klasse 1 in Sehma), Jungschar, Mutti-Kind-Kreisen und Piepsi kann deshalb leider erst am Schuljahresbeginn erfolgen. Wir bemühen uns, die Termine in der ersten Schulwoche im Internet bekanntzugeben, sodass die Stunden in der zweiten Schulwoche beginnen können. Für Rückfragen zu all diesen Veränderungen stehen wir gern zur Verfügung. Wir bitten Sie, diese Veränderungen und die Zukunft unserer Kirchgemeinden in Ihre Fürbitte einzuschließen.


• Kirchgeldnummern Cunersdorf

Leider wurden bei den Kirchgeldbriefen in Cunersdorf die Kirchgeldnummern vergessen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Bei Überweisungen gelten die gleichen Nummern vom Vorjahr oder Sie geben Ihren Namen an.
Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.


• Kollektenplan:

29. September - eigene Gemeinde
06. Oktober - eigene Gemeinde


• Sommerzeit – Blumenzeit

Wir freuen uns in der Sommerzeit an der Blumenpracht in den Gärten.
Möchten Sie einen Teil davon als Blumenspende für unsere Kirche zur Verfügung stellen, so bitten wir Sie, sich mit Hannelore Gahlert in Cunersdorf (03733 622893) abzusprechen.


Nächster Gottesdienst:

29 September 10:00

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 22. September 2019

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich!
Psalm 25,5

Einer ist euer Lehrer: Christus.
Matthäus 23,10